Dieses Jahr wird alles anders!

Geschmolzene Kilos: 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 => Gewicht: 49 kg, BMI: 17,0
weniger als 1310 kcal/Tag

Samstag, 25. Februar 2012

Angst

Ich kann nichts essen. Und ich war so dumm ihr das zu sagen.
Nur mit mühe kann ich meine Finger dazu bringen über die Tastatur meines Laptops zu gleiten. Sie zittern immernoch. Ich bin fertig, erschöpft, des Lebens müde. Mein Spiegelbld verlacht mich, während ich weinend unter der Dusche stehe, meinen mit Fett ummantelten Körper umklammernd, in der Hoffnung, dass er sich unter meinen Armen zusammenzieht. Verzweiflung, gepaart mit Selbsthass. Warum muss ich so sein?
Wofür lebe ich eigentlich? 75 kg gestern. Horror. Und es hat mich nicht gestört. 73,5 heute und ich könnte heulen. (Okay, das habe ich schon). Das schlimmste ist, dass es meine Mutter so fertig macht. Sie sagt, ich hätte ihr das Essen verdorben. Warum? Nur, weil ich nichts gebratenes essen kann, es mich geschockt hat, als sie gefühlte 100g Mandeln in die Pfanne rieseln ließ? Sie hat ja keine Ahnung, wie kalorienreich Nüsse sind! Wie bitte, soll ich so etwas essen, ohne dass mch der Selbsthass überkommt.

"Ich kann dir nie was rechtmachen!", beschwehrt sie sich.
"Nein, Mama, du verstehst nicht. ICH kann MIR nie was rechtmachen. DU hast damit doch gar nichts zu tun!", rief ich ihr mit dem Rest Stärke, den ich noch aufbringen konnte entgegen, während ich mir eine Paprika wusch.


Sie sättigt mich nicht. GUT. Sehr gut. Nur,... jeder Bissen bleibt mir beinahe im Halse stecken.
Ich werde nur fertiggemacht, wenn ich etwas sage. Sage ich nichts, ...

Blame me! Gib mir ruhig die Schuld für alles, was in deinem Leben schiefläuft. Nur sei dir bewusst, dass du mich damit tötest, denn Schuld gebe auch ich mir schon genug.

Und das ist es ja, was wir hier letzten Endes tun. Wir töten uns. Aber wenn der Tod kommt, will ich nicht fett in meinem Sarg liegen, dass die paar Leute, die zu meiner Beerdigung vielleicht kämen dann noch meine Speckfalten sehen müssen. Nein, wenn ich sterbe, sollen nur jene kommen, denen ich wirklich etwas bedeute. Und es werden viele sein. Oh ja.

You stand in the line, just to hit a new low. You're fakin' a smile with your coffee to go.

Daniel Powter hat so recht. Oberflächlichkeit - wie ich es hasse! Aber wenn es der einzige Weg ist, Beliebtheit und Anerkennung zu erhalten, geht es wohl nicht anders. Aber dann bekommt ihr nicht mich, sondern nur eine bessere Kopie meiner selbst. So ist es halt...

Ich werde perfekt sein.

SS, TT
and dont ever give up,

Amy<3




Kommentare:

  1. Ich kann so mitfühlen mit dir!
    Du hast einen echt schönen Blog :))
    Und übrigens noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Hoffentlich gehen deine Wünsche in Erfüllung...

    Rocky

    AntwortenLöschen
  2. Wir wohnen in Niedersachsen :)

    xoxo
    Fina

    AntwortenLöschen
  3. hey,
    Ach Quatsch, es nervt doch nicht! :) Ich hab mich gefreut. und finde es natürlich gut, wenn mein blog jemandem gefällt :)) ja, das waldbild ist von mir. zwar nicht mit meiner spiegelrefelex, aber halt mit dem iphone. ich gehe normalerweise nämlich nicht laufen mit der kamera um den hals ;D und übrigens sind nicht alle sooo teuer. klar, die besten kosten natürlich einen haufen kohle, aber es gibt auch schon echt gute ab 200€ find ich cool, dass du auch so eine schwäche für fotografie hast! ich finde es eine der schönsten künste, die wirklichkeit fest zu halten, auch wenn das blöd klingt, aber sie ist eben so real, das kann man in keinem gemalten bild der welt ausdrücken :)und ich habe einfach den drang, alles, was mir so über den weg läuft, festhalten zu müssen :)
    was war denn mit der sojamilch? mir schmeckt sie schon ganz gut, aber ich bevorzuge reismilch. ich bin nicht so ein militanter veganer, deshalb finde ich es auch okay, wenn andere fleisch essen und so. und z.B. gefkügel oder fisch hat ja auch wenig kalorien... ich finde die strategie mit dem abtrainieren echt genial, deine "erleuchtung" am klo ist wohl echt erleuchtend gewesen ;)

    stay strong

    Rocky :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, noch was: Darf ich deinen Blog verlinken? Also, bei meinen empfehlenswerten Blogs? Er ist ja sehr zu empfehlen :)
    Rocky :)

    AntwortenLöschen
  5. hey
    schöner Blog hast ne neue Leserin :)
    Bin auch grade am abnehmen, vielleicht kann man sich ja gegenseitig unterstützen?

    stst

    AntwortenLöschen
  6. natürlich ist es nur positiv :))
    hey, ist doch witzig. die besten offenbarungen können am stillen örtchen zustande kommen.
    oh ja, diese von gott gesegneten von natur aus schlanken menschen! die fällt vermutlich auch in diese sparte... aber sie ist wirklich voll hübsch, muss ich euch zustimmen. bei black swan sieht man das voll. und bei den oskars sah sie auch mal wieder super aus... manche leute haben einfach glück und andere müssen dafür kämpfen ;) und ja, ich vergelcihe mich oft (viel zu oft) mit anderen. aber ich denke mir immer, wenn andere leute dieses perfekte aussehen in den schoß gelegt bekommen, haben sie bestimmt andere probleme im leben... hoffe ich zumindest. sonst wüsste ich echt nicht, ob die welt noch fair ist ;D
    Rocky :))

    AntwortenLöschen
  7. um ehrlich zu sein, habe ich noch kein Traumgewicht..ich werde sehen, wie sich alles entwickelt..mein erstes Ziel ist es wieder auf Normalgewicht zu kommen.. Aber danach will ich auf jeden Fall noch weitermachen, bis ich mich hübsch finde :)

    stst

    AntwortenLöschen
  8. War wohl eine Gedankenübertragung :) Ich finde das Lied wirklich wunderschön , und auch eins der schönsten überhaupt :)
    Ja Sport ist toll , mein Körper muss sich mal langsam dran gewöhnen dass es 3 mal die Woche zum Training geht , und sonst jeden freien Tag eine Stunde laufen.
    Und danke , du kriegst das auch hin , bleib stark ♥

    AntwortenLöschen